R-E-S-P-E-K-T!

Zipcar respektiert Ihre Privatsphäre. Diese Datenschutzrichtlinie erläutert die von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten und deren Verwendung. Die Datenschutzrichtlinie behandelt die Erfassung und Verwendung von Daten während Ihrer Nutzung von www.zipcar.de und der damit verbundenen Webseiten sowie die Informationen, die wir erfassen, wenn Sie sich bei Zipcar anmelden und unsere Leistungen nutzen. Die Datenschutzrichtlinie bezieht sich nicht auf andere Internetseiten, auch wenn über unsere Webseiten auf diese Seiten zugegriffen wird. Bei Fragen oder Anliegen in Bezug auf unsere Datenschutzrichtlinie wenden Sie sich bitte über die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten an uns.

Zipcar wurde mit dem TRUSTe Privacy Seal (Gütesiegel für Datensicherheit) ausgezeichnet. Dieses Siegel besagt, dass die vorliegende Datenschutzrichtlinie und die Datenschutzpraktiken durch TRUSTe mit Blick auf die Einhaltung der Anforderungen des TRUSTe-Programms überprüft wurden. Zu diesen Anforderungen gehören Transparenz, Verantwortung und Wahlmöglichkeiten bei der Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten. Das TRUSTe-Programm bezieht sich auf die Webseite www.zipcar.de, nicht aber auf mobile Anwendungen. Die Mission von TRUSTe als unabhängigem Dritten besteht darin, durch sein führendes Datenschutz-Gütesiegel und innovative Lösungen zur Vertrauensbildung bei Verbrauchern und Organisationen weltweit das Vertrauen in Online-Transaktionen zu fördern. Bei Fragen oder Beschwerden im Zusammenhang mit unserer Datenschutzrichtlinie oder Datenschutzpraktiken kontaktieren Sie uns bitte unter info@zipcar.de. Wenn unsere Antwort Sie nicht zufriedenstellt, können Sie sich unter www.truste.com an TRUSTe wenden.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Daten, die Sie als Person identifizieren bzw. die wir mit leicht zugänglichen Informationen kombinieren können, um Sie persönlich zu identifizieren.

Welche personenbezogenen Daten werden von uns erfasst und wie werden sie verwendet?

Wir verwenden personenbezogene und Finanzdaten dazu, um Ihre Anmeldung zu bearbeiten, Ihnen die Reservierung und Nutzung unserer Fahrzeuge zu ermöglichen, Ihnen eine Rechnung zu stellen, die Zahlung zu autorisieren, Ihre Anfragen zu beantworten, unsere Produkte und Leistungen zu verbessern und Ihr Konto zu betreuen.

Bei einem Besuch der Webseiten von Zipcar protokollieren unsere Server automatisch bestimmte Daten über Ihre Nutzung unserer Seiten, wie etwa Ihre IP-Adresse, Ihren Browsertyp, Ihr Betriebssystem, die Browsersprache und Ihren Serviceanbieter. Wir erfassen auch Informationen über Ihre Aktivitäten auf unseren Webseiten, wie etwa die von Ihnen besuchten Seiten und die von Ihnen angeklickten Anzeigen oder Links. Bei Ihrem ersten Besuch auf einer Zipcar-Webseite weist Ihnen Zipcar eine eindeutige Nummer zu, welche in einem oder in mehreren Cookies auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert wird. Diese Cookies helfen uns dabei, neue Besucher von regelmäßigen Besuchern zu unterscheiden, und ermöglichen es uns, die Effektivität unserer Webseiten-Inhalte zu beurteilen und diese zu optimieren, um sie so den Interessen unserer Besucher anzupassen. Wenn Sie sich bei Zipcar angemeldet oder sonstige personenbezogenen Daten über sich mitgeteilt haben (z. B. wenn Sie uns eine E-Mail schicken), kann Ihre Cookie-ID mit Ihnen als Person in Verbindung gebracht werden. Weitere Informationen über Cookies und darüber, wie Zipcar Inhalte und Angebote speziell für Sie zusammenstellt, finden Sie im Abschnitt „Werbung und personalisierter Inhalt“ weiter unten.

Zipcar erfasst die freiwillig von Ihnen gemachten Angaben, wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift oder Telefonnummer, wenn Sie diese Informationen z. B. in einer an uns gesendeten E-Mail oder SMS, telefonisch, per Instant Messaging oder auf andere Weise mitteilen. Ihre an uns gerichteten Anrufe und E-Mail-Nachrichten können zur Qualitätssicherung, für Schulungen und ähnliche Zwecke aufgezeichnet und überwacht werden. Gleich zu Beginn des Gesprächs werden Sie von der Aufzeichnung Ihres Anrufs informiert und können die Aufzeichnung ablehnen. Durch die Nutzung dieser Kommunikationsmethoden stimmen Sie der Aufzeichnung oder Überwachung Ihrer Anrufe und E-Mails bei bzw. an Zipcar zu.

Wenn Sie sich bei Zipcar anmelden, erfassen wir in den verschiedenen Phasen der Online-Anmeldung, des Nutzungsvertrags und des Reservierungsvorgangs personenbezogene und Finanzdaten. Außer Ihrem Namen und Ihren Kontaktdaten erfassen wir auch Ihre Führerscheinnummer und das Land, in dem Sie als Führerscheininhaber registriert sind, sowie Kreditkartenangaben oder sonstige Zahlungsinformationen.

Wenn Sie sich bei Zipcar anmelden und unsere Leistungen nutzen, erfassen wir Informationen über Ihre Reservierungen (Daten, Zeiten, Orte usw.) und über Ihre Nutzung der Zipcar-Leistungen (Rückgabezeit, Kilometerstand, Unfälle usw.). Wir verwenden diese Informationen zur Rechnungslegung, zur Beantwortung Ihrer Fragen, zum Anbieten und Verbessern unserer Produkte und Leistungen, zur Betreuung Ihres Kontos, zur Optimierung Ihres persönlichen Zipcar-Erlebnisses (d. h. durch Kenntnis Ihrer Präferenzen) und zur Bekanntmachung von Inhalten und Angeboten, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind. Weitere Informationen darüber, wie Zipcar Inhalte und Angebote speziell für Sie zusammenstellt, finden Sie im Abschnitt „Werbung und personalisierter Inhalt“ weiter unten. Wir verschicken in bestimmten Abständen Newsletter-E-Mails. Um sich von diesen Newslettern abzumelden, wählen Sie die Option „Abmelden“ auf der Seite „Kontoeinstellungen“.

Manche Zipcars sind mit GPS-Technologie (Global Positioning System) zur Fahrzeugortung ausgestattet. GPS ist ein Satellitennetz, mit dem wir den Standort (Längen- und Breitengrad) der Zipcars feststellen können. Diese Daten werden an Zipcar übermittelt und vorübergehend gespeichert – üblicherweise etwa fünf Minuten und höchstens eine Stunde lang (einschließlich der Zeit, in der das Fahrzeug an Sie vermietet ist). Zipcar verwendet diese Daten für verschiedene wichtige Zwecke. Mit GPS-Daten helfen wir Ihnen, ein reserviertes Fahrzeug aufzufinden, und können bei Bedarf unterwegs Soforthilfe leisten, sicherstellen, dass ein Auto zu der von Ihnen reservierten Zeit am reservierten Ort verfügbar ist, einen Warnhinweis erhalten, wenn ein Zipcar wahrscheinlich verspätet zurückgegeben wird und Zipcars bei Verlust oder Diebstahl orten. Wir orten oder überwachen den Fahrzeugstandort nicht aktiv und speichern auch keine früheren GPS-Daten zum Fahrzeugstandort. Wir verwenden GPS-Daten nur zur Ermittlung des letzten berichteten Standorts der Zipcars.

Datenschutz von Kindern und Jugendlichen

Wir verlangen von Personen unter 18 Jahren weder personenbezogene Daten noch speichern wir diese, sofern uns ihr Alter bekannt ist.

Wo speichern wir personenbezogene Daten?

Zipcar unterhält Server in der Europäischen Union und in den Vereinigten Staaten von Amerika. Seien Sie sich bitte bewusst, dass die rechtlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten in den USA möglicherweise nicht gleich streng sind wie in der Europäischen Union oder in Kanada. Durch Ihre Anmeldung bei Zipcar und die Nutzung unserer Leistungen erklären Sie sich mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen und Finanzdaten auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums und Kanadas zu den in der Datenschutzrichtlinie erläuterten Zwecken einverstanden.

Zipcar befolgt die Bestimmungen des Safe-Harbor-Abkommens zwischen den USA und der EU bzw. zwischen den USA und der Schweiz, wie vom US-amerikanischen Handelsministerium über die Erfassung, Nutzung und Speicherung personenbezogener Daten aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und der Schweiz festgelegt. Zipcar erklärt, dass es die Datenschutzgrundsätze des Safe-Harbor-Abkommens in Bezug auf Mitteilungs- und Informationspflicht, Wahlmöglichkeiten, Weiterleitung, Sicherheit, Datenintegrität, Datenzugriff und Geltendmachung des Abkommens befolgt. Wenn Sie weitere Informationen über das Safe-Harbor-Programm wünschen oder sich die Zipcar-Erklärung ansehen möchten, besuchen Sie bitte die Seite http://www.export.gov/safeharbor/.

An welche außenstehenden Dritte geben wir personenbezogene Daten weiter?

Vorbehaltlich der in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Fälle teilen wir Ihre personenbezogenen Daten keinen Dritten mit (außer Zipcar, Inc., Zipcar Austria GmbH, Zipcar (UK) Limited, Zipcar Canada, Inc. und Zipcar Carsharing S.A.U. ("Avancar"), es sei denn, dies ist notwendig, um die Leistungen von Zipcar bereitzustellen, eine von Ihnen gewünschte Transaktion zu erfüllen sowie in anderen Fällen mit Ihrer Zustimmung. Wir geben jedoch Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Zipcar-Gruppe und an Vertragspartner, Berater, Consultants oder Serviceanbieter weiter, die in unserem Namen handeln oder nach unseren Vorgaben tätig sind, die unter anderem für den Betrieb, die Wartung, Verwaltung, Verbesserung und Beaufsichtigung unserer Leistungen, Webseiten und Werbemaßnahmen sorgen oder die Anfragen nach Informationen oder Leistungen bearbeiten. Wir geben personenbezogene Daten, die nicht für die Genehmigung Ihres Antrags auf Mitgliedschaft notwendig sind, nicht an die Behörden oder Serviceanbieter weiter. Darüber hinaus kann, falls Sie mit einem anderen Primärkonto verbunden sind (z. B. wenn Sie ein Zusatzmitglied oder mit einem Business- oder Unikonto verknüpft sind), auch der Inhaber des Primärkontos oder dessen Administrator Zugang zu bestimmten eingeschränkten Informationen über Ihre Nutzung unserer Leistungen erhalten.

Unter Umständen geben wir personenbezogene Daten in Zusammenhang mit einer geschäftlichen Maßnahme, einem geschäftlichen Vorgang oder einer Umstrukturierung weiter, die sich auf die geschäftlichen Tätigkeiten bezieht, für die die Angaben gespeichert wurden. Falls sich die Eigentumsverhältnisse von Zipcar oder seiner Geschäftstätigkeit in Folge einer Fusion, Übernahme oder eines Transfers an ein anderes Unternehmen ändern, können auch personenbezogene Daten übermittelt werden. Falls ein derartiger Transfer zu einer wesentlichen Änderung bei der Nutzung personenbezogener Daten führt, werden wir Sie darüber informieren, welche Optionen Ihnen zur Ablehnung eines Datentransfers zur Verfügung stehen.

Zipcar kann personenbezogene Daten, einschließlich Standort/GPS-Daten, offenlegen, und zwar bei rechtlichen Verfahren (z. B. bei einer gerichtlichen Anordnung, einem Durchsuchungsbeschluss oder einer Vorladung) oder auf Anforderung von Vollzugsbehörden sowie in sonstigen Fällen, in denen Zipcar davon ausgeht, dass die Webseite, die Zipcar-Leistungen oder unsere Fahrzeuge für Verstöße gegen geltende Gesetze oder anderweitig bei einer Straftat verwendet wurden oder werden, oder wenn wir mit guten Gründen davon ausgehen, dass ein dringender Notfall vorliegt, der eine Gefahr für Ihre Sicherheit oder die Sicherheit einer anderen Person darstellt, oder wenn es notwendig ist, die Rechte oder das Eigentum von Zipcar oder Dritten zu schützen.

Werbung und personalisierter Inhalt

Zipcar kann mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung personenbezogene Daten verwenden, um Ihnen in unserem Namen und im Namen von Geschäftspartnern Angebote zu unterbreiten. Wir teilen diesen Dritten jedoch keine Daten mit, die Sie als Person identifizieren. Wenn Sie von uns keine E-Mails mit Angeboten erhalten möchten, markieren Sie dieses Kästchen bitte nicht.

Zipcar kann auch Werbe-Server von Dritten und sonstige Serviceanbieter nutzen, um individuell zusammengestellte Inhalte und Angebote auf unseren Webseiten zu präsentieren. Diese Anbieter platzieren Cookies, Web-Beacons oder ähnliche Technologien auf Ihrem Computer, mit denen sich Inhalte und Werbung besser und gezielter präsentieren und ihre Wirksamkeit besser beurteilen lassen. Hierfür werden Daten genutzt, die im Laufe der Zeit und in den gesamten Webseiten-Netzwerken erfasst wurden, um so die Charakteristika und Präferenzen der Kunden ermitteln oder prognostizieren zu können. Wir können einige Ihrer nicht persönlich identifizierbaren Daten (wie etwa Alter und Postleitzahl) bestimmten Werbe-Servern und Serviceanbietern mitteilen, damit diese über ihre Netzwerke passendere Inhalte und Werbung bereitstellen können. Die Nutzung von Cookies, Web-Beacons und ähnlichen Technologien durch Content-Provider und Netzwerkanbieter unterliegt deren eigenen Datenschutzrichtlinien und ist nicht Gegenstand unserer Richtlinie.

Cookies sind Textdateien, die im Browser Ihres Computers platziert und dazu genutzt werden können, um Sie bei Ihren Besuchen auf Zipcar-Webseiten zu identifizieren. Web-Beacons sind auf einer Webseite enthaltene, kleine Code-Dateien, mit denen unter anderem die Besucher einer Webseite gezählt oder Cookies im Browser eines Nutzers platziert werden, der gerade die Seite besucht. Viele Webseiten, darunter auch Zipcar.de, verwenden auch Flash-Cookies, die mit den regulären Browser-Cookies vergleichbar sind.

Sie können Browser-Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers verwalten. Sie können Flash-Cookies über die Macromedia Flash-Anwendung auf Ihrem Computer verwalten oder über die Macromedia Flash Player-Webseite, über die Sie Flash-Cookies ansehen, ändern und löschen können. Sie können Cookies löschen oder die Einstellungen Ihres Browsers so ändern, dass Sie eine Warnmeldung erhalten, wenn der Computer Cookies empfängt. Wenn Sie jedoch alle Browser- oder Flash-Cookies ablehnen, funktionieren manche Bereiche unserer Webseiten möglicherweise nicht.

Folgende Dritt-Werbeanbieter/-Serviceanbieter können Cookies, Web-Beacons oder ähnliche Technologien in Zusammenhang mit den auf der Zipcar-Webseite präsentierten Angeboten, Inhalten und Leistungen nutzen und diese auch zum Betrieb von Werbe-Servern verwenden. Klicken Sie auf den Link, um weitere Informationen über deren Praktiken und die Optionen zu erhalten, die Ihnen zur Verfügung stehen:

Zipcar kann weitere Serviceanbieter nutzen, die nicht oben aufgeführt sind. Bitte besuchen Sie die Website derNetwork Advertising Initiative und der Digital Advertising Alliance, um weitere Informationen über diese Anbieter und die bei ihnen vorliegenden Optionen zu erhalten.

Die Nutzung von Cookies durch unsere Geschäftspartner, Vertragspartner, durch Unternehmen, die Tracking-Programme einsetzen, und durch Serviceanbieter ist nicht Gegenstand unserer Datenschutzrichtlinie. Wir haben keine Kontrolle über diese Cookies. Unsere Geschäftspartner, Vertragspartner, die Unternehmen, die Tracking-Programme verwenden, sowie Serviceanbieter nutzen Session-ID-Cookies, die Ihre Navigation auf unserer Webseite erleichtern.

Unsere Webseite enthält bestimmte Funktionen sozialer Medien, wie etwa die Schaltfläche „Gefällt mir“ von Facebook, sowie Widgets, wie die Schaltfläche „Teilen“, oder interaktive Miniprogramme zum Betrieb unserer Seite. Diese Funktionen erfassen möglicherweise Ihre IP-Adresse und Informationen darüber, welche Seite Sie auf unserer Website besuchen. Sie können auch ein Cookie platzieren, um den korrekten Betrieb der Funktion zu ermöglichen. Funktionen sozialer Medien und Widgets werden entweder von einem Dritten oder direkt auf unserer Seite gehostet. Ihre Nutzung dieser Funktionen unterliegt der Datenschutzrichtlinie des anbietenden Unternehmens.

Wie kann ich auf meine personenbezogenen Daten zugreifen und diese korrigieren?

Zipcar ist darum bemüht, Ihnen den Zugang zu Ihren Angaben so einfach wie möglich zu gestalten, damit Sie uns auf etwaige Fehler aufmerksam machen können. Als Mitglied von Zipcar können Sie auf personenbezogene Daten zugreifen und diese korrigieren, indem Sie auf „meine daten“ klicken und durch die Seiten „mein konto“, „meine reservierungen“ und „meine abrechnung“ navigieren. Wenn Sie auf weitere bei Zipcar gespeicherte personenbezogene Daten zugreifen, sie löschen und/oder korrigieren möchten, kontaktieren Sie uns bitte über eine der unten angegebenen Möglichkeiten. Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen. Wenn Zipcar über Fehler in Ihren personenbezogenen Daten informiert wird, werden wir die nötigen Korrekturen (sofern kommerziell machbar) vornehmen. Bei schriftlicher Anfrage und angemessenem Nachweis Ihrer Identität teilt Zipcar Ihnen Informationen über die Daten mit, die von Ihnen vorliegen und verarbeitet werden. Diese Informationen umfassen die verarbeiteten Daten, Angaben über die Quelle, aus der sie stammen, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern bei weitergeleiteten Daten, den Verwendungszweck der Daten sowie die entsprechende rechtliche Grundlage in verständlicher Form. Auf Anfrage teilen wir Ihnen Namen und Anschrift von bearbeitenden Personen mit, falls diese auch für die Bearbeitung Ihrer Daten zuständig sind.

Wir speichern Ihre Daten während der Zeit, in der Ihr Konto aktiv ist, oder solange dies nötig ist, um Leistungen für Sie bereitzustellen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ihr Konto auflösen oder uns mitteilen möchten, dass wir Ihre Daten nicht mehr nutzen sollen, um Leistungen für Sie bereitzustellen. Wir speichern und verwenden Ihre Daten, soweit dies nötig ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, um Streitigkeiten beizulegen und um unsere Vereinbarungen einzuhalten.

Welche Sicherheitsmaßnahmen verwenden wir, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen?

Zipcar hat Sicherheitsvorkehrungen getroffen, wie etwa die SSL-Verschlüsselung, um den unbefugten Zugriff oder Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern, kann jedoch nicht garantieren, dass Ihre personenbezogenen Daten niemals auf eine Weise offengelegt werden, die mit dieser Datenschutzrichtlinie unvereinbar ist (z. B. in Folge unberechtigter Handlungen von Dritten, die gegen geltendes Gesetz oder die Richtlinien von Zipcar und der mit uns verbundenen Anbieter verstoßen). Wir überprüfen Ihre Identität mit Hilfe eines Kennworts, bevor wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten gewähren oder Korrekturen Ihrer Daten zulassen. Sie sind dafür verantwortlich, Ihr Kennwort zu schützen, und sollten es niemals einer anderen Person mitteilen. Wenn Sie uns telefonisch kontaktieren, fragen wir Sie zur Sicherheit nach bestimmten Angaben zu Ihrem Konto, bevor wir den Zugriff auf personenbezogene Daten gewähren.

Wie können die Datenschutzrichtlinien geändert werden?

Es kann vorkommen, dass wir die Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Daher ist es empfehlenswert, sie sich regelmäßig anzusehen. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie werden auf unserer Webseite oder über ähnliche Wege vorab angekündigt. Alle Änderungen von Bestimmungen treten automatisch spätestens sieben (7) Tage nach Ankündigung in Kraft.

Kontaktdaten

Bei Fragen über unseren Umgang mit personenbezogenen Daten können Sie uns unter info@zipcar.de oder an eine der nachstehend angegebenen Adressen schreiben.

Corporate Identity

Zipcar Deutschland ist eine Marke von Avis Budget Autovermietung GmbH & Co. KG, Zimmermühlenweg 21, 61440 Oberursel, Deutschland.

Zipcar, Inc. hat seinen Sitz in 35 Thomson Place in Boston, Massachusetts 02210, USA.

Der eingetragene Firmensitz von Zipcar Canada Inc. ist 77 King Street West, Toronto-Dominion Centre, Suite 400, Toronto, Ontario M5K 0A1.

Zipcar (UK) Limited hat seinen Sitz im Melbury House, 51 Wimbledon Hill Rd, London, SW19 7QW (Unternehmensnummer 04525217), und hat – falls Sie Mitglied von Zipcar in UK sind – die Kontrolle über Ihre Daten.

Zipcar Austria GmbH hat seinen Sitz in der Erdbergstraße 189-193, 1030 Wien, Österreich.

Zipcar Carsharing S.A.U. ("Avancar") hat seinen Sitz in Calle Pallars 457, 08019, Barcelona, Spanien.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt im Mai 2015 aktualisiert.